Wir sind

Gero & Lisa

Wir haben diesen Bahnhof in einer mutigen Entscheidung vor ein paar Jahren gekauft und in tausenden Stunden Arbeit haben wir ihn liebevoll umgebaut, saniert und renoviert. Es war viel Arbeit, aber wir finden, es hat sich gelohnt.

So gut wie alles, was ihr hier seht, haben wir selbst gemacht.

Dieser Bahnhof ist auch unser Zuhause. Wir sind selbst auf dem Land aufgewachsen und sind keine typischen Stadtflüchtigen. Im Gegenteil, wir denken, dass beide Seiten – Land wie Stadt – ihre Vor- und Nachteile haben und wir versuchen hier auch ein bisschen die Vorteile beider Seiten zusammen zu führen. 

 

Unser Weg ins Havelland führte dabei über Frankfurt und Köln, Thailand, Australien und der Abgeschiedenheit Norwegens bis nach Berlin. Wir lieben die Stadt, mit ihrer Kultur und ihren ganzen Möglichkeiten. Es war jedoch an der Zeit, heimisch zu werden und einen Ort zu finden, an dem wir unsere Kinder aufwachsen lassen wollen und gleichzeitig unsere Vision von einem sozialeren und auch nachhaltigeren Leben umsetzen können. 

Wir lieben Ästhetik, die Natur, Interieur Design,
guten Kaffee und das soziale Leben.

Es war von Anfang an unser Ziel, einen Ort zu schaffen,  zu dem man gerne einlädt, an dem man einfach gerne ist, ein Ort, an dem vieles machbar ist und an dem neue Ideen entwickelt werden. Wenn wir hier zusammen kommen, sollen immer auch andere davon profitieren. 

0 %
unserer Einnahmen

fließen daher in soziale Projekte für besonderes gefährdete Kinder in Nordthailand und Kalkutta, wohin wir jeweils persönliche Beziehungen pflegen. 

 

 Wir freuen uns daher sehr, wenn ihr uns und unsere Idee unterstützt.

Wo ihr uns findet

 

Berlin Mitte – ca. 40 Minuten

Potsdam – ca. 30 Minuten

 

Berlin Mitte ist von und nach Nauen mit der Bahn ohne Umstieg in 25 Minuten erreichbar. 

 

Ein Tagesticket pro Erwachsener kostet unter 10 € für Hin- und Rückfahrt und komplett Berlin.

 

Nauen ist von uns 10 km entfernt, parken kann man am kostenlos, sowohl auf dem großen Parkplatz am Bahnhof als auch bei uns.

 

Es führt ein ausgebauter Fahrradweg direkt von und bis nach Nauen.

 

Auch verkehrt ein Bus einmal die Stunde

(Nummer 659, im Anschluss an den RB aus Berlin).

Was andere über uns schreiben